Musikalische Vita

Biografie

Die Pianistin Svenja Große-Kleffmann gehört zum erlesenen Kreis der Musiker, die in ihren Programmen eine außergewöhnlich große stilistische Bandbreite präsentieren und dabei den Bogen von der Barockzeit bis zur Moderne spannen. Scheinbar mühelos bewegt sie sich auf den fein verzweigten Pfaden der Musikgeschichte.



Svenja Große-Kleffmann begann das Klavierspiel als dreijähriges Kind und wurde bereits im Alter von elf Jahren vielfach prämiert. Der Gesangsunterricht folgte darauf.

Außer ihrer regen Konzerttätigkeit widmet sich Svenja Große-Kleffmann seit vielen Jahren auch gesanglich sowie pädagogischen Tätigkeiten und gibt hochqualifizierten Klavier und Gesangsunterricht für Studenten, Musiklehrer, fortgeschrittene Jugendliche und Erwachsene, auch für begabte Anfänger.


Dank langjähriger Erfahrungen bereitet Svenja Große-Kleffmann ihre Schüler erfolgreich zu Prüfungen und Wettbewerben vor und leitet Interpretationskurse für Klavier und Kammermusik.

 

©2019 Die Hochzeitspianistin.